Pferdewirt Studium

Wenn Du Pferde liebst träumst Du vielleicht davon, Dein Hobby zum Beruf zu machen. An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen ist es sogar seit einiger Zeit möglich ein Pferdewirt Studium zu absolvieren. Dieses Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science wird seit 2009 angeboten und bietet sich als Weiterbildung für ausgelernte Pferdewirte an.

Inhalte des Studienganges eines Pferdewirts

Du lernst im Pferdewirt Studium alle Bereiche, die mit dem Umgang, der Pflege und der Ernährung von Pferden zusammenhängen, aber auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen.

Im einzelnen werden folgende Fächer gelehrt:

  • Biologische Grundlagen
  • Grundlagen der Pferdewirtschaft und des Reitsports
  • Grundlagen der Tierwissenschaft
  • Ökonomie
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik und Physik
  • Grundlagen Pflanzenproduktion
  • Tierernährung, Pferdefütterung und -gesundheit
  • Ethologie und Haltung
  • Ausbildung von Reitern
  • Zucht von Pferden
  • Tiergesundheit und Fütterung
  • Ausbildung von Pferden
  • Pferdesport- und Tourismus
  • Marktlehre, Marketing und Recht in der Pferdewirtschaft
  • Projektmanagement, Unternehmensführung

Das Studium geht über 7 Semester, wobei das 4.Semester ein reines Praxissemester ist.
In Deutschland ist Nürtingen-Geislingen bisher die einzige Hochschule, die diesen Studiengang anbietet, in Österreich und in den Niederlanden werden aber ähnliche Studiengänge angeboten. Du solltest Dich jedoch vorher genau über die Studieninhalte informieren, da die Studiengänge an den unterschiedlichen Orten verschieden aufgebaut sind. Vorraussetzung zu dem Studium Pferdewirtschaft ist Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Pferdewirt.

Da es in Deutschland nur eine sehr begrenzte Anzahl an Studienplätzen gibt ist es besonders wichtig, alle Anmelde- und Zulassungsvoraussetzungen zu beachten und die geforderten Unterlagen fristgerecht einzureichen. Informiere Dich dazu rechtzeitig an der Hochschule.

Was macht man als Pferdewirt?

Nach abgeschlossenem Pferdewirt Studium kannst Du in ganz verschiedenen Bereichen arbeiten:

In Pferdezuchtverbänden, Staatsgestüten, Pferdeversicherungen, im nationalen und internationalen Pferdehandel. Aber auch Leitungsfunktionen in internationalen Organisationen oder Reitvereinen sind denkbar.
Wichtig ist dabei auch, dass Du Deine Zukunftschancen bedenkst. Die Nachfrage an studierten Pferdewirten ist noch nicht so groß und nicht jeder kleine Betrieb kann es sich leisten, solche dauerhaft zu beschäftigen. Daher solltest Du schon während der Studienzeit Kontakte zu entsprechenden Betrieben und Unternehmen knüpfen. Das Praktikum im 4.Semester, aber vielleicht auch weitere Praktiken in den Semesterferien, können gute Möglichkeiten sein, später einen entsprechenden Job zu finden. Dann kann der Traum Dein Hobby zum Beruf zu machen für Dich Wirklichkeit werden.